Jump label

Service navigation

Main navigation

You are here:

Sub navigation

  • Publications+

Main content

Publications

Here you find information about publications of the Department of Spatial Planning and Planning Theory, the department’s own library and literature reviews.

 

A list of publications of the members of the Department of Spatial Planning and Planning Theory can be found here.

 

Apart from that, the department is equipped with its own library where, in addition to the library of the School of Spatial Planning, mainly literature and materials concerning the subjects state and regional planning and planning theory can be found. Further information about the current stocks, opening hours and lending can be found here.

 

As an additional offer the Department of Spatial Planning and Planning Theory offers a selection of its own literature discussions and reviews around the subject of spatial planning. They are prepared and published on the website by staff members on a regular basis. Crucial factors for the selection of literature are the department’s current research foci and projects. An overview of the latest reviews and the archive can be found here.

2019
Gravert, A., Wiechmann, T., & Günzel, M. (2019). Wie entstehen Themen in der Planungswissenschaft? Raumforschung und Raumordnung, 77(3), 1–17. https://doi.org/10.2478/rara-2019-0010
Gruehn, D., Reicher, C., & Wiechmann, T. (Hrsg.). (2019). 50 Jahre Dortmunder Raumplanung. Berlin: Jovis.
Hutter, G., Wiechmann, T., & Krüger, T. (2019). Strategische Planung. In ARL Reader Planungstheorie: Band 2: Strategische Planung – Planungskultur (Bd. 2, S. 13–25).
Lamker, C. (2019a). Leadership roles in local land-use planning for noise control. The Town Planning Review, 90(3), 275–297. https://doi.org/10.3828/tpr.2019.19
Lamker, C. (2019c). Planning in uncharted waters: spatial transformations, planning transitions and role-reflexive planning. Raumforschung Und Raumordnung, 77(2), 199–211. https://doi.org/10.2478/rara-2019-0012
Lamker, C., & Levin-Keitel, M. (2019). Planung im Wandel – von Rollenverständnissen und Selbstbildern. Raumforschung und Raumordnung, 77(2), 107–113. https://doi.org/10.2478/rara-2019-0032
Lamker, C., & Schulze Dieckhoff, V. (2019). Sechs Thesen einer Postwachstumsplanung: FRU-Preis 2019, Sonderpreis. Dortmund. https://doi.org/10.13140/rg.2.2.30670.20800
Lamker, C., Schulze Dieckhoff, V., Grotefels, S., Mössner, S., Schulz, C., & Wiese-von Ofen, I. (2019a). Mit oder gegen den Strom? Postwachstumsplanung in der Fishbowl. Planung neu denken online, 2019(1), 1–10. Abgerufen von http://www.planung-neu-denken.de/images/stories/pnd/dokumente/1_2019/lamker-et-al.pdf
Lamker, C., Schulze Dieckhoff, V., Grotefels, S., Mössner, S., Schulz, C., & Wiese-von Ofen, I. (2019b). Mit oder gegen den Strom? Postwachstumsplanung in der Fishbowl. Raumplanung, (201), 48–54.
Schmitt, P., & Wiechmann, T. (2019). Unpacking spatial planning as the governance of place. DisP, 54(4), 21–33. https://doi.org/10.1080/02513625.2018.1562795
Terfrüchte, T. (2019). Gleichwertige Lebensverhältnisse zwischen Raumordnung und Regionalpolitik. Wirtschaftsdienst, 99(Suppl. 1), 24–30. https://doi.org/10.1007/s10273-019-2428-6
Wiechmann, T. (2019a). 50 Jahre Raumordnung an der Fakultät Raumplanung – zwischen praxisgeleiteter Lehre und erfolgreicher Planungswissenschaft. In 50 Jahre Dortmunder Raumplanung (S. 153–162).
Wiechmann, T. (Hrsg.). (2019b). ARL Reader Planungstheorie: Band 1: Kommunikative Planung – Neoinstitutionalismus und Governance (1. Aufl.). Heidelberg: Springer Spektrum. https://doi.org/10.1007/978-3-662-57630-4
Wiechmann, T. (Hrsg.). (2019c). ARL Reader Planungstheorie: Band 2: Strategische Planung – Planungskultur (1. Aufl.). Heidelberg: Springer Spektrum. https://doi.org/10.1007/978-3-662-57624-3
Wiechmann, T. (2019d). Einleitung: Zum Stand der deutschsprachigen Planungstheorie. In ARL Reader Planungstheorie: Band 1: Kommunikative Planung – Neoinstitutionalismus und Governance (Bd. 1, S. 1–11).
Wiechmann, T. (2019e). Global trends in facing the triple Ds: dynamics, challenges, and opportunities. In Depopulation, deindustrialisation and disasters: building sustainable communities in Japan (S. 3–27). https://doi.org/10.1007/978-3-030-14475-3_1
Wiechmann, T. (2019f). Zur Geschichte der Dortmunder Fakultät Raumplanung. In 50 Jahre Dortmunder Raumplanung (S. 18–32).

2018
Faulenbach, L., Frank, S., & Volkmann, A. (2018). Zur Verwobenheit von Mensch, Raum und Gefühl - Der subjektive Symbolcharakter ‘gewöhnlicher‘ Orte. Dortmund.
Günzel, M., Gravert, A., & Wiechmann, T. (2018). Bleibt alles anders?: „Schrumpfung“ als planungswissenschaftliche Repräsentation des Niedergangsdiskurses der Städte. In Le déclin dans le monde germanique: mots, discours et représentations (1914-2014) (S. 207–240).
Lamker, C. (2018). Einflussfaktoren auf den Planungsalltag: Protest – Zusammenarbeit – Desinteresse? In „Bitte wenden Sie!“ – Herausforderungen und Chancen der Energiewende (S. 39–51). Abgerufen von https://shop.arl-net.de/bitte-wenden-sie-energiewende.html
Lamker, C., & Terfrüchte, T. (2018). Quo vadis Landesplanung NRW: Trends. Steuerung. (Un-)Planbarkeiten. In Im Wechsel der Zeit: Friedrich Halstenberg. Planung im Demokratischen Staat - Landesentwicklungspolitik in Nordrhein-Westfalen (S. 327–343).
Schulze Dieckhoff, V., Becker, D., Wiechmann, T., & Greiving, S. (2018). Raummuster: Demographischer Wandel und Klimawandel in deutschen Städten. Raumforschung und Raumordnung, 76(3), 211–228. https://doi.org/10.1007/s13147-018-0530-7
Schulze Dieckhoff, V., & Wiechmann, T. (2018). Overcoming climate impacts through adaptive capacity building: two extreme cases from Germany. Metropolitics. Abgerufen von https://www.metropolitiques.eu/Overcoming-Climate-Impacts-Through-Adaptive-Capacity-Building-Two-Extreme-Cases.html
Terfrüchte, T., & Flex, F. (2018). Zentraler Ort. In Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (Bd. 4, S. 2969–2980).
Wiechmann, T. (2018a). Planungstheorie. In Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (Bd. 3, S. 1771–1784).
Wiechmann, T. (2018b). Strategische Planung. In Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (Bd. 4, S. 2609–2621).
Wiechmann, T., & Siedentop, S. (2018). Polyzentralität. In Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (Bd. 3, S. 1791–1797).
Wolff, M. (2018). Uneven urban dynamics: the role of urban shrinkage and regrowth in Europe. Fakultät Raumplanung, Technische Universität Dortmund, Dortmund. https://doi.org/10.17877/DE290R-19066
Wolff, M., & Wiechmann, T. (2018). Urban growth and decline: Europe’s shrinking cities in a comparative perspective 1990–2010. European Urban and Regional Studies, 25(2), 122–139. https://doi.org/10.1177/0969776417694680

2017
Gilliard, L., Wenner, F., Lamker, C., Van den Berghe, K., & Willems, J. J. (2017). Potentials of entrepreneurial thinking for planning: debates during the 11th AESOP Young Academics Conference. DisP, 53(3), 94–100. https://doi.org/10.1080/02513625.2017.1380439
Hellmich, M., Lamker, C. W., & Lange, L. (2017). Planungstheorie und Planungswissenschaft im Praxistest: Arbeitsalltag und Perspektiven von Regionalplanern in Deutschland. Raumforschung und Raumordnung, 75(1), 7–17. https://doi.org/10.1007/s13147-016-0464-x
Lamker, C. (2017). Vom Plan zu multi-optionaler Planung - regionale Planung zwischen Akteuren, Informationen und Fragen. In Wasser in deiner Stadt von morgen: Wassertage Münster : Tagungsband Münster, 21. und 22. Februar 2017 (S. 13–19).
Lamker, C., Hellmich, M., & Lange, L. (2017). Regionalplanung heute: Instrumente, Tätigkeiten und Anknüpfungspunkte für die raumbezogene Forschung. Nachrichten der ARL, 47(1), 17–20. Abgerufen von https://shop.arl-net.de/nachrichten-der-arl-1-2017.html
Lamker, C., Peer, C., & Sondermann, M. (2017). Zum Verhältnis von Planungswissenschaft und -praxis. Nachrichten der ARL, 47(1), 10–13. Abgerufen von https://shop.arl-net.de/nachrichten-der-arl-1-2017.html
Terfrüchte, T., Greiving, S., & Flex, F. (2017). Empirische Fundierung von Zentrale-Orte-Konzepten: Vorschlag für ein idealtypisches Vorgehen. Raumforschung und Raumordnung, 75(5), 471–485. Abgerufen von http://link.springer.com/article/10.1007/s13147-017-0505-0
Wiechmann, T. (2017). Metropolenforschung: das Projekt Emscher-Umbau als Reallabor. In Bericht zur Stadtentwicklung 2017: Stadtentwicklung in der Region – Interkommunales Handeln (S. 76–77).
Wiechmann, T., & Terfrüchte, T. (2017). Smart Country regional gedacht: teilräumliche Analysen für digitale Strategien in Deutschland (1. Aufl.). Gütersloh. Abgerufen von https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/Projekte/Smart_Country/SCRegional_Juni2017_final.pdf

2016
Danielzyk, R., Münter, A., & Wiechmann, T. (Hrsg.). (2016a). Polyzentrale Metropolregionen. Planungswissenschaftliche Studien zu Raumordnung und Regionalentwicklung (Bd. 5). Lemgo: Rohn.
Danielzyk, R., Münter, A., & Wiechmann, T. (2016b). Vorwort. In Polyzentrale Metropolregionen (S. 6–9).
Egermann, M., Paßlick, S., & Wiechmann, T. (2016). Zu komplex um wirklich zu werden?: Vom mühsamen Weg zur polyzentrischen Metropolregion Mitteldeutschland. In Polyzentrale Metropolregionen (S. 192–224).
Flex, F., Greiving, S., & Terfrüchte, T. (2016). Strukturen eines (fortentwickelten) Zentrale-Orte-Konzepts. In Neuaufstellung des Zentrale-Orte-Konzepts in Nordrhein-Westfalen (S. 106–122).
Gravert, A., & Wiechmann, T. (2016). Climate change adaptation governance in the Ho Chi Minh City region. In Sustainable Ho Chi Minh City: climate policies for emerging mega cities (S. 19–35). https://doi.org/10.1007/978-3-319-04615-0_2
Günzel, M. (2016a). Planung zwischen Konflikt und Diskurs: zur Rolle von Diskursen im Verlauf planungsbezogener Raumnutzungskonflikte. Fakultät Raumplanung, Technische Universität Dortmund, Dortmund. https://doi.org/10.17877/DE290R-17403
Günzel, M. (2016b). „Was im Dunkeln liegt, kann man nicht sehen“: eine Spurensuche nach diskurstheoretischen Impulsen in der Raumplanung. Planung neu denken online, 2016(1).
Kühl, J. (2016). Grün im städtischen Alltag: Flächenmanagement als partizipativer Prozess einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Fachgebiet Raumordnung und Planungstheorie, Fakultät Raumplanung, Technische Universität Dortmund, Dortmund. https://doi.org/10.17877/DE290R-18322
Martinez-Fernandez, C., Weyman, T., Fol, S., Audirac, I., Cunningham-Sabot, E., & Wiechmann, T. (2016). Shrinking cities in Australia, Japan, Europe and the USA: from a global process to local policy responses. Progress in Planning, 105, 1–48.
Münter, A., Wiechmann, T., & Danielzyk, R. (2016). Einführung zum Thema Metropolregionen. In Polyzentrale Metropolregionen (S. 10–44).
Terfrüchte, T. (2016a). Empirische Befunde zum Zentrale-Orte-System in Nordrhein-Westfalen. In Neuaufstellung des Zentrale-Orte-Konzepts in Nordrhein-Westfalen (S. 84–105).
Terfrüchte, T. (2016b). Modellierung multifunktionaler Stadt-Umland-Verflechtungen. In Raummuster: Struktur – Dynamik – Planung (S. 173–188).
Terfrüchte, T. (2016c). Regionale Daseinsvorsorge: Versorger und Versorgte in regionalen Handlungsräumen. In Daseinsvorsorge und Zusammenhalt: vorbereitender Bericht zur gemeinsamen Jahrestagung der DASL und ARL 2016 (S. 147–150).
Terfrüchte, T. (2016d). Zentrale Orte im Zielsystem des neuen Landesentwicklungsplans Nordrhein-Westfalen. In Neuaufstellung des Zentrale-Orte-Konzepts in Nordrhein-Westfalen (S. 70–83).
Volkmann, A. (2016). Sozialräumliche Benachteiligung unter Schrumpfungsbedingungen. In Stadterneuerung und Armut (S. 151–170). https://doi.org/10.1007/978-3-658-13418-1_7
Wiechmann, T. (2016). Die Planung des Unplanbaren: zur Wirklichkeit von Stadt- und Regionalplanung zwischen Utopie und Ohnmacht. In Schwerpunkt: Planbarkeiten: Herausforderungen und Grenzen räumlicher Planungen (S. 23–42).
Wiechmann, T., Münter, A., & Danielzyk, R. (2016). Stand und Perspektiven der Erforschung polyzentraler Metropolregionen. In Polyzentrale Metropolregionen (S. 447–482).

2015
Greiving, S., Flex, F., & Terfrüchte, T. (2015a). Neuaufstellung des Zentrale-Orte-Konzepts in Nordrhein-Westfalen. Positionspapier aus der ARL (Bd. 102). Hannover. Abgerufen von https://shop.arl-net.de/media/direct/pdf/pospaper_102.pdf
Greiving, S., Flex, F., & Terfrüchte, T. (2015b). Vergleichende Untersuchung der Zentrale-Orte-Konzepte in den Ländern und Empfehlungen zu ihrer Weiterentwicklung. Raumforschung und Raumordnung, 73(4), 285–297. https://doi.org/10.1007/s13147-015-0357-4
Greiving, S., Flex, F., Terfrüchte, T., & Winkel, R. (2015). Reform der Zentrale-Orte-Konzepte in den Ländern und Folgen für Siedlungsstruktur und Daseinsvorsorge: Endbericht ; Endbericht 30. September 2014 (letzte Änderung 10.2.2015). Bonn. Abgerufen von http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/FP/ReFo/Raumordnung/2013/ReformZentraleOrteKonzepte_Bundeslaender/EndberichtZentraleOrte.pdf;jsessionid=08CBF574EBE9A1917150415D7AB507D8.live1042?__blob=publicationFile&v=3
Hardt, D. (2015). Regional governance im Kontext von Metropolregionen: dargestellt am Erweiterungsprozess der Metropolregion Hamburg. Gießener geographische Manuskripte (Bd. 10). Aachen: Shaker.
Terfrüchte, T. (2015a). Gleichwertige Lebensverhältnisse und Daseinsvorsorge im demografischen Wandel: Perspektiven für 2030. In NRW Zweitausend-30: Stark und Gerecht!: Impulse für Fortschritt, Aufstieg und Zusammenhalt (S. 191–200).
Terfrüchte, T. (2015b). Regionale Handlungsräume: Gliederung und Einflussfaktoren am Beispiel Nordrhein-Westfalens. Metropolis und Region (Bd. 14). Lemgo: Rohn. https://doi.org/10.17877/DE290R-17267
Treihse, I., Halle, D., Busse, H. von, Kienast, P., & Schulze Dieckhoff, V. (2015). Freiraumgalerie: Stadt als Leinwand. Halle: Freiraumgalerie Publishing.
Volkmann, A. (2015). Book review: Bloom and Bust: Urban landscapes in the East since German reunification. Urban Studies, 53(1), 217–219. Abgerufen von http://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/0042098015604996
Volkmann, A., Beuermann, N., Gudra, L., Hanses, C., & Scheer, J. (2015). Lebenschancen in schrumpfenden Städten: Die Auswirkung des Schrumpfungsprozesses auf Jugendliche in Altena. Planung neu denken online, 2015(2). Abgerufen von http://www.planung-neu-denken.de/images/stories/pnd/dokumente/2_2015/pndlonline_2015-2.pdf
Wiechmann, T. (2015a). 10 Jahre SCiRN TM – Ein Netzwerk zur weltweiten Erforschung schrumpfender Städte. disP, 51(1), 96–98. https://doi.org/10.1080/02513625.2015.1038083
Wiechmann, T. (2015b). Das Schrumpfen akzeptieren: Europas Städte im demografischen Wandel. Aus Politik und Zeitgeschichte, 65(31–32), 27–33. Abgerufen von http://www.bpb.de/apuz/209962/das-schrumpfen-akzeptieren-europas-staedte-im-demografischen-wandel?p=1
Wiechmann, T. (2015c). Schrumpfende Städte in Europa: zur internationalen Dimension des demografischen Wandels. Städtetag aktuell, 2015(4), 10–11. Abgerufen von http://www.staedtetag.de/imperia/md/content/dst/veroeffentlichungen/dst_aktuell/2015/4_2015_staedtetag_aktuell.pdf
Wiechmann, T., & Bontje, M. (2015). Responding to tough times: policy and planning strategies in shrinking cities. European Planning Studies, 23(1), 1–11.

2014
Berndt, P., Mönchgesang, S., Schulze Dieckhoff, V., & Sinning, H. (2014). Images innenstadtnaher Wohnquartiere am Beispiel Würzburg-Zellerau: Passantenbefragung ; Ergebnisse zum BMBF-Forschungsprojekt. Erfurt. Abgerufen von https://www.fh-erfurt.de/fhe/index.php?eID=tx_nawsecuredl&u=0&file=fileadmin/Material/Institut/ISP/PDFs/Projektbericht_Passantenbefragung_in_Wuerzburg_Zellerau_version_ISPSeite.pdf&t=1489055289&hash=8ac4a2260c943c92660aa83f04ad4912
Blotevogel, H. H., Danielzyk, R., & Münter, A. (2014). Spatial planning in Germany: institutional inertia and new challanges. In Spatial planning systems and practices in Europe: a comparative perspective on continuity and changes (S. 83–108).
Günzel, M. (2014). Fischer, Frank; Gottweis, Herbert (2012): The argumentative turn revisited. Public policy as communicative practice. Durham: Duke University Press. 392 S. Raumforschung und Raumordnung, 72(1), 75–77. https://doi.org/10.1007/s13147-013-0267-2
Harrison, J., & Growe, A. (2014). From places to flows?: Planning for the new „regional world“ in Germany. European Urban and Regional Studies, 21(1), 21–41. https://doi.org/10.1177/0969776412441191
Hutter, G., Wiechmann, T., & Günzel, M. (2014). Zeit zur Anpassung?: Planungstheoretische Reflexionen zu Zeitverständnis und Zeitverwendung. In Die Anpassungsfähigkeit von Städten: zwischen Resilienz, Krisenreaktion und Zukunftsorientierung (S. 443–459).
Kemmer, L., Adebar, P., Bergmann, M., Ehrlich, K., Freiermuth, M., Jansen, H., … Günzel, M. (2014). Conference report: Nachwuchsnetzwerk [Young Academics Network] NWNW8 - Diversity and plurality. Theory and practice in spatial science. Forum Qualitative Sozialforschung, 15(1). Abgerufen von http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs140113
Münter, A. (2014). Suburbia im demographischen Wandel. In Schwerpunkt: urbane Peripherie (S. 19–42).
Reimer, M., Getimis, P., & Blotevogel, H. H. (Hrsg.). (2014). Spatial planning systems and practices in Europe: a comparative perspective on continuity and changes (1. ed.). London [u.a.]: Routledge.
Ritterhof, F., & Volkmann, A. (2014). Quartierseffekte - Forschungsstand, politische Verankerung und Perspektiven. In Zielgruppen in der räumlichen Planung: Konstruktionen, Strategien, Praxis (S. 273–294).
Volkmann, A., & Walther, U.-J. (2014). Flint, Michigan: Aufstieg und Niedergang einer Automobilstadt. In Autostädte im 20. Jahrhundert: Wachstums- und Schrumpfungsprozesse in globaler Perspektive (S. 167–186).
Wiechmann, T. (2014a). Die Persistenz räumlicher Leitbilder der NS-Zeit. Nachrichten der ARL, 44(2), 5–10. Abgerufen von http://shop.arl-net.de/media/direct/pdf/nachrichten-2014-2.pdf
Wiechmann, T. (2014b). Planung ohne Plan: der Ausnahmezustand als Regelfall innovativer Raumentwicklung. In Formate der Innovation in der Stadt- und Regionalentwicklung: Reflexionen aus Planungstheorie und Planungspraxis (S. 21–42).

2013
Baumgart, S., David, C.-H., Diehl, J., Finke, L., van Gemmeren, C., Greiving, S., … Wiechmann, T. (2013). Planen in der Zukunft. In Zukunft der Regionalplanung in Nordrhein-Westfalen (S. 5–17). Abgerufen von http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-3816021
Baumgart, S., & Terfrüchte, T. (2013a). Einführung. In Zukunft der Regionalplanung in Nordrhein-Westfalen (S. 1–4). Abgerufen von http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-3816015
Baumgart, S., & Terfrüchte, T. (Hrsg.). (2013b). Zukunft der Regionalplanung in Nordrhein-Westfalen. Arbeitsberichte der ARL / Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Bd. 6). Hannover: ARL. Abgerufen von http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-38165
Bosshard, M. T., Döhling, J.-D., Janisch, R., Motakef, M., Münter, A., & Pellnitz, A. (Hrsg.). (2013). Sehnsuchtsstädte: auf der Suche nach lebenswerten urbanen Räumen. Bielefeld: Transcript-Verl. https://doi.org/10.14361/transcript.9783839424292
Gravert, A. (2013). Regionalplanung im Metropolraum Ho Chi Minh City: Herausforderungen und Perspektiven. In Ho Chi Minh MEGA City (S. 235–258).
Gravert, A., Günzel, M., Volkmann, A., & Wiechmann, T. (2013). Agenda Setting in der Planung: zur Karriere von stadtplanerischen Modethemen. Raumplanung, (167), 27–32. Abgerufen von https://www.ifr-ev.de/upload/pdf/rp_167/167_2-2013_Wiechmann_et_al.pdf
Gravert, A., Wiechmann, T., Schwartze, F., Kersten, R., & Thang, N. V. (2013). Climate change adaptation of urban planning in the city region of Ho Chi Minh City: megacity research project TP. Ho Chi Minh. Abgerufen von http://www-docs.tu-cottbus.de/megacity-hcmc/public/02_City_Region_Adapt/Climate_Change_Adaptation_of_Urban_Planning_in_the_City_Region_of_Ho_Chi_Minh_City.pdf
Kühl, J., Oostendorp, R., & Osterhage, F. (2013). Wohnstandortsuche und -entscheidung in polyzentrischen Stadtregionen: die Rolle des Quartiers in einem Raum hoher Erreichbarkeiten. In Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen - Ideen - Dinge - Kulturen - Kapital (S. 249–262).
Martinez-Fernandez, C., Pallagst, K. M., & Wiechmann, T. (2013). Closing thoughts. In Shrinking cities: international perspectives and policy implications (S. 303–307).
Münter, A., & Volgmann, K. (2013). The metropolization and regionalization of the knowledge economy in the multi-core Rhine-Ruhr metropolitan region. European Planning Studies, 22(12), 2542–2560. https://doi.org/10.1080/09654313.2013.844776
Pallagst, K. M., Martinez-Fernandez, C., & Wiechmann, T. (2013). Introduction. In Shrinking cities: international perspectives and policy implications (S. 3–13).
Pallagst, K. M., Wiechmann, T., & Martinez-Fernandez, C. (Hrsg.). (2013). Shrinking cities: international perspectives and policy implications. Routledge advances in geography (Bd. 8). New York, NY [u.a.]: Routledge [u.a.].
Scheiner, J., Blotevogel, H. H., Frank, S., Holz-Rau, C., & Schuster, N. (Hrsg.). (2013a). Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen - Ideen - Dinge - Kulturen - Kapital. Blaue Reihe - Dortmunder Beiträge zur Raumplanung (1. Aufl., Bd. 142). Essen: Klartext.
Scheiner, J., Blotevogel, H. H., Frank, S., Holz-Rau, C., & Schuster, N. (2013b). Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen - Ideen -Dinge - Kulturen - Kapital: eine Einleitung. In Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen - Ideen - Dinge - Kulturen - Kapital (S. 9–18).
Schmidt, M., Katzschner, A., Downes, N., Gravert, A., Burghardt, R., & Storch, H. (2013). Urban development, climate change and associated risks in Ho Chi Minh City: vulnerabilities and adaptation challenges for a rapidly growing megacity. In Institutional and social innovation for sustainable urban development (S. 180–192).
Volkmann, A. (2013). Gleichwertige Lebensverhältnisse und individuelle Chancengleichheit in schrumpfenden Regionen. In Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen - Ideen - Dinge - Kulturen - Kapital (S. 519–530).
von Busse, H., & Schulze Dieckhoff, V. (2013). Stadt als Leinwand: Freiraumgalerie Halle an der Saale. Raumplanung, (171), 36–42. Abgerufen von http://www.freiraumgalerie.com/images/zeitungsartikel.pdf
Wiechmann, T. (2013). Vallée, Dirk (Hrsg.) (2012): Strategische Regionalplanung: Hannover. = Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL, Bd. 237, 201 S. Raumforschung und Raumordnung, 71(5), 449–451. https://doi.org/10.1007/s13147-013-0247-6
Wiechmann, T., & Terfrüchte, T. (2013). Akzeptanz regionaler Planungsprozesse und -ergebnisse. In Zukunft der Regionalplanung in Nordrhein-Westfalen (S. 18–39). Abgerufen von http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-3816034
Wiechmann, T., & Volkmann, A. (2013). Schrumpfende Städte in Europa - Erfahrungen und Perspektiven. In Stadt - Land - Umland: Handlungsansätze für Kommunen im demographischen Wandel (S. 106–113).
Wiechmann, T., Volkmann, A., & Schmitz, S. (2013). Making places in increasingly empty spaces: dealing with shrinkage in post-socialist cities - the example of East Germany. In Shrinking cities: international perspectives and policy implications (S. 125–146).

2012
Flex, F., & Lamker, C. (2012). Verantwortung, Versorgung, Entwicklung - Daseinsvorsorge zwischen Kooperation und Wettbewerb. In Polyzentrale Stadtregionen - die Region als planerischer Handlungsraum: 14. Junges Forum der ARL, 22. bis 24. Juni 2011 in Dortmund (S. 75–85).
Growe, A. (2012). Knoten in Netzwerken wissensintensiver Dienstleistungen: eine empirische Analyse des polyzentralen deutschen Städtesystems. Detmold: Rohn. Abgerufen von http://hdl.handle.net/2003/29221
Growe, A., & Heider, K. (2012). Wirtschaft, Wissen, Raum: Regionalisierung ökonomischer Funktionen. In Polyzentrale Stadtregionen - die Region als planerischer Handlungsraum: 14. Junges Forum der ARL, 22. bis 24. Juni 2011 in Dortmund (S. 194–202). Abgerufen von http://shop.arl-net.de/media/direct/pdf/ab/ab_003/AB_003_18.pdf
Growe, A., Heider, K., Lamker, C., Paßlick, S., & Terfrüchte, T. (Hrsg.). (2012). Polyzentrale Stadtregionen - die Region als planerischer Handlungsraum: 14. Junges Forum der ARL, 22. bis 24. Juni 2011 in Dortmund. Arbeitsberichte der ARL / Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Bd. 3). Hannover: Akad. für Raumforschung und Landesplanung. Abgerufen von http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-37558
Growe, A., & Lamker, C. (2012). Polyzentrale Stadtregionen - die Region als planerischer Handlungsraum. In Polyzentrale Stadtregionen - die Region als planerischer Handlungsraum: 14. Junges Forum der ARL, 22. bis 24. Juni 2011 in Dortmund (S. 1–9).
Günzel, M. (2012). Die Revitalisierung innerstädtischer Quartiere in den USA. In Nachhaltige Quartiersentwicklung: Positionen, Praxisbeispiele und Perspektiven (S. 147–164). https://doi.org/10.1007/978-3-531-94150-9_7
Günzel, M., Fehling, B., Pietzek, C., Womeldorf, A., & Völker, S. (2012). Tagungsbericht: Diskurs und Raum: Humangeografische Sommerschule am Institut für Geographie Erlangen-Nürnberg. Forum qualitative Sozialforschung, 13(2). Abgerufen von http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs120232
Heider, K., Paßlick, S., & Terfrüchte, T. (2012). Zentrale Herausforderungen in polyzentralen Stadtregionen - Fazit. In Polyzentrale Stadtregionen - die Region als planerischer Handlungsraum: 14. Junges Forum der ARL, 22. bis 24. Juni 2011 in Dortmund (S. 255–262).
Hill, A., & Prossek, A. (Hrsg.). (2012). Metropolis und Region: aktuelle Herausforderungen für Stadtforschung und Raumplanung. Metropolis und Region (Bd. 8). Detmold: Rohn.
Münter, A. (2012). Wanderungsentscheidungen von Stadt-Umland-Wanderern: regionaler Vergleich der Muster und Motive, Informations- und Wahrnehmungslücken sowie Beeinflussbarkeit der Wanderungsentscheidung in vier Stadtregionen. Münster: MV-Wissenschaft. Abgerufen von http://hdl.handle.net/2003/29279
Paßlick, S., & Terfrüchte, T. (2012). Region, Regionsbildung, Handlungsfähigkeit - Steuerungspotenziale auf regionaler Ebene. In Polyzentrale Stadtregionen - die Region als planerischer Handlungsraum: 14. Junges Forum der ARL, 22. bis 24. Juni 2011 in Dortmund (S. 22–29).
Volkmann, A. (2012). Quartierseffekte in der Stadtforschung und in der sozialen Stadtpolitik: die Rolle des Raumes bei der Reproduktion sozialer Ungleichheit. Graue Reihe / Institut für Stadt- und Regionalplanung, Technische Universität Berlin (Bd. 36). Berlin: Univ.-Verl. der TU Berlin. Abgerufen von http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2012/3394/
Volkmann, A., & Walther, U.-J. (2012). Aufstieg und Fall der Stadt Flint, Michigan... end of story? Informationen zur modernen Stadtgeschichte, (1), 29–44.
Wiechmann, T., & Knippschild, R. (2012). Supraregional partnerships in large cross-border areas: towards a new category of space in Europe? Planning Practice and Research, 27(3), 297–415. https://doi.org/10.1080/02697459.2012.670933
Wiechmann, T., Mörl, K., & Vock, A. (2012). Evaluation von Modellvorhaben der Raumordnung. Informationen zur Raumentwicklung, (1/2), 79–90. Abgerufen von http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Veroeffentlichungen/IzR/2012/1_2/Inhalt/DL_WiechmannMoerlVock.pdf?__blob=publicationFile&v=3
Wiechmann, T., & Pallagst, K. M. (2012). Urban shrinkage in Germany and the USA: a comparison of transformation patterns and local strategies. International Journal of Urban and Regional Research, 36(2), 261–280. https://doi.org/10.1111/j.1468-2427.2011.01095.x
Wiechmann, T., & Volkmann, A. (2012). Making places in increasingly empty spaces: causes and outcomes of demographic change in Germany. In Demographic change and local development: shrinkage, regeneration and social dynamics (S. 91–101). https://doi.org/10.1787/9789264180468-en

2011
Gravert, A. (2011a). Barriers towards climate change response in the Ho Chi Minh City metropolitan region: working paper. In Konferenzband „Future Megacities in Balance“: Young Researchers’ Symposium in Essen, 9. - 10. Oktober 2010 (S. 255–261).
Gravert, A. (2011b). Urban adaptation planning framework: linking climate change action with planning for sustainable urban development in Ho Chi Minh City. Pacific News, 35, 18–22. Abgerufen von http://www.pacific-news.de/pn35/PN35_gravert.pdf
Growe, A. (2011). Die Gatewayfunktion: von Verkehrsinfrastruktur zu Knoten im Netz? In Schneller, öfter, weiter?: Perspektiven der Raumentwicklung in der Mobilitätsgesellschaft; 13. Junges Forum der ARL, 13. bis 15. Oktober 2010 in Mannheim (S. 44–55). Abgerufen von http://shop.arl-net.de/media/direct/pdf/ab/ab_001/ab_001_06.pdf
Growe, A., & Blotevogel, H. H. (2011). Knowledge hubs in the German urban system: identifying hubs by combining networking and territorial perspectives. Raumforschung Und Raumordnung, 69(3), 175–185. https://doi.org/10.1007/s13147-011-0087-1
Growe, A., Danielzyk, R., Roost, F., & Volgmann, K. (2011). Schnittstelle zur Welt: der Metropolenraum Rhein-Ruhr im globalen Vergleich. Polis, 18(1), 44–48.
Growe, A., & Harrison, J. (2011). From places to flows?: Planning for the new „regional world“ in Germany. In Contested regions: territorial politics and policy; conference proceedings of the Regional Studies Association winter conference November 2011 (S. 41–44).
Hackenbroch, K. (2011). Urban informality and negotiated space ?: Negotiations of access to public space in Dhaka, Bangladesh. DisP, 47(187), 59–69. https://doi.org/10.1080/02513625.2011.10654019
Krummheuer, F., & Terfrüchte, T. (2011). Im Projektstudium mehr Theorie wagen: positive Erfahrungen mit abstrakten Fragestellungen in einem Anfänger-Studierendenprojekt. Raumplanung, (154), 21–26. Abgerufen von https://www.ifr-ev.de/upload/pdf/rp154/rp154_06_Krummheuer.pdf
Münter, A. (2011a). Germany’s polycentric Metropolitan regions in the World city network. Raumforschung Und Raumordnung, 69(3), 187–200. https://doi.org/10.1007/s13147-011-0090-6
Münter, A. (2011b). Wanderungsentscheidungen von Stadt-Umland-Wanderern in vier Stadtregionen: regionaler Vergleich der Muster und Motive, Informations- und Wahrnehmungslücken sowie Beeinflussbarkeit der Wanderungsentscheidung. Technische Universität Dortmund, Dortmund. https://doi.org/10.17877/DE290R-3635
Münter, A., & Prossek, A. (2011). Handlungsräume und Raumbilder. In Schichten einer Region: Kartenstücke zur räumlichen Struktur des Ruhrgebiets ; keine klassische Metropole, Kerne, Adern und Ränder, polyzentrische Aktionsräume, soziales und ethnisches Mosaik, Landschaftsmaschine, Laboratorium des Strukturwandels, Handlungsräume und Raumbilder, Zukunftswege und Potenziale (S. 182–207).
Schwartze, F., Gravert, A., Eckert, R., Schinkel, U., & Kersten, R. (2011). Research news for climate compliant cities: the case of Ho Chi Minh City, Vietnam. In Resilient cities: cities and adaptation to climate change; proceedings of the Global Forum 2010 (S. 339–348). https://doi.org/10.1007/978-94-007-0785-6_35
Wiechmann, T. (2011). Strategien zwischen Emergenz und Planung: zur Angemessenheit von strategischer Planung bei regionalen Anpassungsstrategien an den Klimawandel. In Anpassung an den Klimawandel - regional umsetzen!: Ansätze zur climate adaption governance unter der Lupe (S. 44–60).

2010
Blotevogel, H. H., & Münter, A. (2010). Demographischer Wandel im Ruhrgebiet: Reurbanisierung unter Schrumpfungsbedingungen. In Charta Ruhr: Denkanstöße und Empfehlungen für polyzentrale Metropolen (S. 27).
Blotevogel, H. H., & Schulze, K. (2010). 1 oder 2 oder 3? Zur Konstituierung möglicher Metropolregionen an Rhein und Ruhr. Raumforschung und Raumordnung, 68(5), 255–260. https://doi.org/10.1007/s13147-010-0040-8
Blotevogel, H. H., & Volgmann, K. (2010). Metropole Ruhr: eine Leitvorstellung. In Charta Ruhr: Denkanstöße und Empfehlungen für polyzentrale Metropolen (S. 24).
Danielzyk, R., Grotefels, S., & Münter, A. (2010). Regionale Kooperationen im Ruhrgebiet. In Charta Ruhr: Denkanstöße und Empfehlungen für polyzentrale Metropolen (S. 31).
Danielzyk, R., Münter, A., & Wuschansky, B. (2010). Vom SVR über den KVR zum RVR - zur Geschichte der Regionalplanung im Ruhrgebiet. In Charta Ruhr: Denkanstöße und Empfehlungen für polyzentrale Metropolen (S. 26).
Growe, A., & Münter, A. (2010). Die Renaissance der großen Städte. Geographische Rundschau, 62(11), 54–59.
Growe, A., & Volgmann, K. (2010). Die deutschen Metropolräume im globalen Standortwettbewerb. Raumplanung, (153), 259–299. Abgerufen von https://www.ifr-ev.de/upload/pdf/rp153/rp153_09_Growe.pdf
Hackenbroch, K. (2010). No security for the urban poor: contested space in low-income settlements of Dhaka. Geographische Rundschau, 6(2), 44–49.
Hutter, G., & Wiechmann, T. (Hrsg.). (2010). Strategische Planung: zur Rolle der Planung in der Strategieentwicklung für Städte und Regionen. Reihe Planungsrundschau (Bd. 18). Berlin: Altrock.
Mielke, B., & Münter, A. (2010a). Bestandsaufnahme neuer Regionalisierungsansätze in Nordrhein-Westfalen. In Neue Regionalisierungsansätze in Nordrhein-Westfalen (S. 32–59).
Mielke, B., & Münter, A. (2010b). Einleitung. In Neue Regionalisierungsansätze in Nordrhein-Westfalen (S. 1–3).
Mielke, B., & Münter, A. (Hrsg.). (2010c). Neue Regionalisierungsansätze in Nordrhein-Westfalen. Arbeitsmaterial der ARL / Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Bd. 352). Hannover: Akad. für Raumforschung und Landesplanung.
Mörl, K., Vock, A., & Wiechmann, T. (2010). Evaluation von Modellvorhaben: Entwicklung einer Methodik am Beispiel der Modellvorhaben der Raumordnung zur Sicherung der Daseinsvorsorge. Zeitschrift für Evaluation, 9(2), 318–321.
Paßlick, S., & Prossek, A. (2010). Das Raumordnungskonzept der Europäischen Metropolregionen: eine Erfolgsgeschichte mit ungewissem Ausgang. Geographische Rundschau, 62(11), 14–21.
Prossek, A. (2010a). Ordnung im Hinterhof: die Stadtlandschaft des Ruhrgebiets als „Zwischenstadt“? In EMSCHERplayer: Kunst Kultur Kommunikation (Bd. Heimat und Lebenswelten). Abgerufen von http://www.emscherplayer.de/magazin/ID_48783_ordnung_im_hinterhof_emscherplayer.pdf
Prossek, A. (2010b). The European house: museum and supermarket. In China and Europe: the implications of the rise of China for European space (S. 209–218).
Schulze, K., & Terfrüchte, T. (2010). Keine Metropolregion an Rhein und Ruhr? Geographische Rundschau, 62(11), 32–35.
Wiechmann, T. (2010). ヨーロッパの縮小都市:創造的解決に対する挑戦とチャンス. Chiiki-kaihatsu, (3 = 546), 9–14.